Dienstag, 25. August 2009

Überbackenes Gemüsehähnchen



Ich probiere gerne neue Rezepte aus - heute gab es somit überbackenes Gemüsehähnchen mit gelber Zucchini, grüner Paprika und Tomaten aus dem Garten. Ein Genuss für alle, die Knoblauch lieben.

Das Rezept ist für 2 Portionen.


Zutaten:

1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauchgranulat
8 EL Olivenöl
1 kleine gelbe Zucchini
1 kleine grüne Paprika
4 Tomaten
Salz
Pfeffer
2 Hähnchenbrustfilets
4 EL fein geriebener ital. Hartkäse, z.B. Grana padano



Zubereitung:

Knoblauch fein hacken und mit 6 EL Olivenöl mischen. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen, halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch-Öl mischen.

Das Gemüse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und im heißen Ofen bei 200° auf der mittleren Schiene 20min backen.

Die Tomaten vom Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden.

Die Hähnchenbrustfilets halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite ca. 2min scharf anbraten.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse abwechselnd mit den Tomaten in eine Auflaufform schichten. Mit etwas Käse bestreuen. Zuletzt die Hähnchenbrustfilets darauf legen und nochmals mit es Käse bestreuen.

Das Ganze ca. 10-15min überbacken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen