Sonntag, 6. September 2009

Pizza Speciale



Pizza ist ein herrlich wandlungsfähiges Gericht, da man sie nach Belieben belegen kann und immer wieder neue Kreationen austesten kann. So auch heute - mit Chorizo Salami, Hinterschinken und Champignons.

Das Rezept ist für 1 große oder 2 kleine Pizzen.


Zutaten:

200g Mehl
100ml lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl
1 Päckchen Trockenhefe
6 EL Pizzatomaten, klein gewürfelt
Pizzagewürz
Chiliflocken
Salz
Pfeffer
8 kleine Scheiben Hinterschinken
4 Scheiben Chorizo Salami
2 Champignons
geriebenen Käse, z.B. Pizzakäse
Grana Padano


Teig:

Das Mehl sieben und mit dem Wasser, dem Olivenöl und der Trockenhefe gut verkneten. An einem warmen Ort ca. 20-30min gehen lassen. Anschließend den Teig in zwei Hälften teilen und ausrollen. Die Ränder ausformen, indem man den Teig etwas einrollt und dann festdrückt.


Belag:

Nun den Teig mit den Pizzatomaten bestreichen und mit den Gewürzen bestreuen. Den Schinken und die Salami vierteln und auf dem Pizzateig gleichmäßig verteilen. Die Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pizza ebenfalls damit belegen. Zuletzt etwas Käse darüber streuen.

Bei 200° (vorgeheizt) ca. 15-20min backen.

Kommentare:

  1. Bei uns gab es heute auch selbstgemachte Pizza. Die schlägt um längen die gekaufte. Deine sieht auch super aus!!

    AntwortenLöschen
  2. klingt wieder mal so als müsste ich es ausprobieren aber ich freue mich schon drauf

    AntwortenLöschen