Freitag, 30. Oktober 2009

Blechhuhn



Mal wieder ein Gericht, das mir beim Durchblättern meiner Rezeptebücher in die Hände gefallen ist. Sehr einfach, sehr lecker.


Das Rezept ist für 2 Personen.


Zutaten:

2 Hähnchenbrustfilets
3 mittelgroße Kartoffeln
3 Karotten
2 Knoblauchzehen
eine Handvoll Roma-Tomaten
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Rosmarin


Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffeln und die Karotten unter heißem Wasser gut waschen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

Hähnchenbrustfiletwürfel, Kartoffel- und Karottenscheiben, Romatomaten und die Knoblauchzehen in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Anschließend etwas Olivenöl dazu gießen und gut durchmischen.

Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Fleisch und das Gemüse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 40min braten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen