Donnerstag, 8. Oktober 2009

Chili-Parmesan-Brötchen



Ich hatte Lust, mal wieder selbst Semmeln oder ein Brot zu backen. Letztendlich habe ich mich für die Semmeln entschieden und noch ein wenig mit Gewürzen herum experimentiert und noch Grana Padano hinzugefügt.


Das Rezept ist für ca. 5 Brötchen.


Zutaten:

300g Backmischung für Bauernbrot
150ml lauwarmes Wasser
1 TL Chiliflocken
1 EL geriebener italienischer Hartkäse, z.B. Grana Padano


Zubereitung:

Die Backmischung mit dem Wasser vermengen und gut durchkneten. Zu einer Kugel formen und mit Folie abdecken. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend den Teig noch einmal kneten und die Chiliflocken sowie den Hartkäse dazu geben.

In fünf kleine Kugeln formen, etwas platt drücken und mit einer Gabel einstechen. Mit Wasser bepinseln und Chiliflocken darüber streuen.

Bei 230° (vorgeheizt) für 10min im Ofen backen, dann die Temperatur auf 210° verringern und nochmals 5-10min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen