Samstag, 24. Oktober 2009

Lasagne




Ein Gericht, um welches ich immer wieder gern gebeten werde. Es ist einfach, schnell und doch so viel anders wie "normale" Spaghetti Bolognese.


Das Rezept ist für 2 Personen.


Zutaten:

5-6 Lasagneplatten
200g gemischtes Hackfleisch
100ml passierte Tomaten
100ml Sahne
1/2 Becher Creme fraîche
1 kleine Zwiebel
2 frische Champignons
geriebenen Käse, z.B. Pizzakäse oder Emmentaler
Salz
Pfeffer
Knoblauchgranulat
italienische Kräuter
1/2 Brühwürfel Fleischbrühe



Zubereitung:

Die Zwiebel und die Champignons in feine Würfel schneiden. Das Hackfleisch anbraten und Zwiebel und Champignons hinzugeben. Mit den passierten Tomaten und der Sahne aufgießen, den Brühwürfel unterrühren, salzen, pfeffern und mit etwas Kräutern abschmecken. Köcheln lassen.

Den Boden der Auflaufform mit den Nudelplatten auslegen. Nun abwechselnd eine Schicht Hackfleischmasse, ein paar Kleckse Creme fraîche und Nudeln in die Form schichten. Zuletzt mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 175° ca. 45min im Ofen backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen