Montag, 23. November 2009

Bandnudeln mit frischen Champignons



Sehr passend zur Herbst-/Winterzeit.

Für 2 Portionen.


Zutaten:

140g Bandnudeln
75g frische, kleine Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Schuss Milch
1 Schuss Weißwein
etwas Knoblauchgranulat
Salz
Pfeffer
1 EL gemischte Kräuter
ital. Hartkäse, z.B. Grana padano


Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. 2min vor Ende der Garzeit 4 kleine Champignons dazu geben.

Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln. In etwas Olivenöl zuerst die Zwiebeln und das Knoblauchgranulat anbraten, dann die Champignons hinzugeben. Kurz anbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Etwas Milch unterrühren, salzen, pfeffern und die Kräuter unterrühren. Kurz durchziehen lassen.

Die Nudeln abgießen und unter die Champignons rühren. Etwas Grana padano grob reiben und auf einem Teller anrichten. Die ganzen Champignons in die Mitte setzen.

1 Kommentar:

  1. Ich habe dir einen Blogaward verliehen:-) Vielen Dank für die tollen Rezepte.

    http://polychromatisch.blogspot.com/2009/11/one-lovely-blog-award.html

    AntwortenLöschen