Montag, 2. November 2009

Knusperchen



Ein Must-have bei den Weihnachtsplätzchen. Da ich dieses Jahr etwas mehr Zeit habe, habe ich schon zu backen angefangen und demnach auch mehr Zeit, um "liebevoll" zu verzieren.


Zutaten:

125g Mehl
1/2 TL Backpulver
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Tropfen Zitronenaroma
3 EL Milch
50g Margarine

100g Puderzucker
etwas Zitronensaft


Zubereitung:

Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Zitronenaroma, Milch und Margarine zugeben. Kurz auf niedrigster Stufe mit dem Handrührgerät durchrühren, anschließend zu einem Teig verkneten.

Den Teig eine zeitlang kalt stellen und anschließend dünn ausrollen. Plätzchen in beliebigen Formen ausstechen.

Im (vorgeheizten) Backofen bei 200° ca. 8-10min backen.


Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und auf die Plätzchen streichen. Man kann den Guss noch mit Lebensmittelfarbe einfärben und mit Streuseln verzieren.


1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank für dieses Rezept! Ich werde diesen morgen anwenden, um meinen Freund mit ein paar süssen Herzchen-Knusperchen zum Valentinstag zu überraschen.

    AntwortenLöschen