Samstag, 21. November 2009

Pizza Parma e Rucola



Eine meiner Lieblings-Pizzen.

Für 2 Portionen.


Zutaten:

200g Mehl
ca. 100ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl

4 EL passierte Tomaten
8 Scheiben Parmaschinken
Rucola
Salz
Pfeffer
Pizzagewürz
1/2 Kugel Mozzarella
etwas ital. Hartkäse, gerieben, z.B. Grana Padano


Zubereitung:

Mehl, Trockenhefe, Olivenöl, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Diesen ca. 30min an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwei Runde Teigplatten ausrollen und mit den Fingern den Rand der Pizza formen.

Den Pizzateig mit passierten Tomaten bestreichen und etwas Salz, Pfeffer und Pizzagewürz auf darauf streuen.

Den Parmaschinken in Stücke zupfen und auf den Pizzen verteilen. Den Mozzarella würfeln und ebenfalls darauf legen. Für ca. 15min bei 200° im vorgeheizten Ofen backen.

Mit etwas Rucola und Hartkäse-Splittern verziert anrichten.



1 Kommentar:

  1. Lecker! Könnte ich jetzt auch schon zum Frühstück essen! :o)

    AntwortenLöschen