Montag, 28. Dezember 2009

Schweizer Kartoffelomelett



Heute habe ich ein Rezept ausprobiert, das ich vor ein paar Wochen aus den Tiefen meines Rezepteordners rausgewühlt habe. Sehr lecker, sehr empfehlenswert!

Für 2 Portionen.


Zutaten:

3 Eier
4 kleine Kartoffeln
2 Putenschnitzel
4 Champignons, gewürfelt
1 Zwiebel, gewürfelt
200ml Sahne
Salz
Pfeffer
1 EL Pulver für Bratensoße


Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und danach schälen. Eier verrühren und die Kartoffeln hineinreiben. Den Teig anschließend verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig in zwei Hälften teilen und nacheinander in einer Pfanne mit Öl braten und wenden.

Die Putenschnitzel in dünne Scheiben schneniden, anbraten und auf einen Teller geben. In der gleichen Pfanne die gewürfelten Zwiebeln und Champignons anbraten, mit Sahne ablöschen. Die Putenschnitzelstreifen dazu geben und einköcheln lassen. Mit dem Bratensoßenpulver verrühren.

Das Geschnetzelte auf dem Omelette anrichten.

Kommentare:

  1. von deinen ganzen leckeren rezepten gibt es bei uns fast jede woche schon was, yummyy :)

    aber könntest du mal n leckeres salatdressing posten? oder jogurtdressing?
    bei mir werden die nie was ;(

    <33

    AntwortenLöschen
  2. kann ich demnächst machen, wenns wieder mal nen salat gibt. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Looks so good!

    Lovely blog!

    colormenana.blogspot.com

    AntwortenLöschen