Montag, 18. Januar 2010

Manhattan Toast



Vor ein paar Jahren habe ich irgendwo Kochbuch mit Toasts mitgenommen. Ein immer wieder kehrender Liebling in die Küche ist der "Manhattan Toast". Dieses Mal allerdings in abgewandelter Form, da ich keine Ananas da hatte.

Für 4 Toasts.


Zutaten:

4 Vollkorn-Toastscheiben
1 Hähnchenbrustfilet
1 große Tomate
2 EL Schinkenspeckwürfel
4 TL Hamburgersoße, z.B. von Hamker
Salz
Pfeffer
2 Scheiben Scheiblettenkäse, z.B. Chester


Zubereitung:

Die Toastscheiben kurz toasten und mit je 1 TL Hamburgersoße bestreichen. Dann den Schinkenspeck auf den Toasts verteilen.

Das Hähnchenbrustfilet in 8 Streifen schneiden. Diese mit etwas Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Toasts geben.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Hähnchenbrustscheiben legen.

Den Käse in Scheiben schneiden und kreuzförmig auf den Toasts verteilen. Im Ofen bei 180° backen, bis der Käse gut verlaufen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen