Sonntag, 21. Februar 2010

Schnitzel à la Bordelaise



Gefunden bei Lecker.de, allerdings ein klein wenig abgewandelt.

Für 2 Personen.


Zutaten:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauchgranulat
1 mittelgroße Tomate
2 EL Petersilie, gefriergetrocknet
3 EL Semmelbrösel / Paniermehl
1/2 Bund Lauchzwiebeln
2 Putenschnitzel
2-3 EL Öl
Salz
Pfeffer
1cm Scheibe Butter
4 Kartoffeln


Schnitzel:

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Tomaten fein würfeln. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Die Schnitzel in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

In der gleichen Pfanne die Lauchzwiebelringe anbraten, nach und nach die Zwiebel, den Knoblauch und die Tomaten zugeben. Den Butter unterrühren, bis er verschmolzen ist. Das Paniermehl dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Die Schnitzel in eine Auflaufform legen und die Masse darauf verteilen und gut andrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 150° (Umluft, 175° E-Herd) ca. 35min braten.



Bratkartoffeln:

Die Kartoffeln mit Schale gar kochen. Etwas abkühlen lassen, die Schale entfernen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen