Dienstag, 9. März 2010

Fleischküchle



Oder auch bekannt als Fleischpflanzerl, Frikadellen, Buletten, ... Dazu gab es einen Tomaten-Kräuterquark und eine frisch aufgebackene Breze.

Für 2 Personen.


Zutaten:

250g Hackfleisch, gemischt
1 Ei
1/2 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Paniermehl

2 EL Quark, z.B. Magerstufe
1 TL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Kräuter der Provence


Fleischküchle:

Das Hackfleisch mit dem Ei und den Gewürzen vermengen. Nach und nach Paniermehl zugeben, bis die Masse nicht mehr klebrig ist. Daraus vier oder fünf Fleischküchle formen und in einer Pfanne mit etwas Öl beiseitig anbraten.


Tomaten-Kräuterquark:

Den Quark mit dem Tomatenmark gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen