Dienstag, 2. März 2010

Pfannkuchen mit zweierlei Füllung



Ganz klassisch gefüllt mit Erdbeermarmelade und Apfelmus.

Für 4 Pfannkuchen.


Zutaten:

150g Mehl
1 TL Backpulver
175ml Milch
2 Eier
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Erdbeermarmelade
Apfelmus
Puderzucker


Zubereitung:

Aus dem Mehl, Backpulver, Milch, Eier, Zucker und Salz mit dem Schneebesen einen glatten Teig rühren. In eine Pfanne etwas Butter geben und schmelzen lassen.

Jeweils einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben, vorsichtig verstreichen und von jeder Seite ausbacken lassen. Das heißt, wenn der Teig auf der sichtbaren Seite "trocken" erscheint, diese umdrehen und ebenfalls goldbraun backen. Die Herdplatte sollte nicht zu hoch eingestellt sein, da die Pfannkuchen sonst sehr schnell verbrennen. Zudem sollte zu jedem Pfannkuchen neues Fett in die Pfanne gegeben werden.

Die Pfannkuchen nun jeweils mit einem Esslöffel Marmelade oder Apfelmus bestreichen und einrollen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen