Samstag, 17. April 2010

Pfirsich-Preiselbeer-Muffins



Mal was anderes, sehr fruchtig und lecker.

Für ca. 10 Muffins.


Zutaten:

2 Eier
100g Zucker
100g Margarine
200g Mehl
2 TL Backpulver
172 Fläschchen Zitronenaroma
2 gehäufte EL Preiselbeermarmelade
1 kleine Dose Pfirsiche
1 Schuss Milch
Kuvertüre


Zubereitung:

Die Eier, Zucker und Margarine (am besten zimmerwarm) schaumig rühren. Nach und nach das Mehl und Backpulver zugeben. Nun das Zitronenaroma und einen Schuss Milch unterrühren, sodass der Teig schwer vom Löffel reißt.

Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Gemeinsam mit der Preiselbeermarmelade zum Teig geben und unterrühren.

Den Teig mit Hilfe eines Esslöffels in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform geben und ca. 20-25min bei 175° backen.

Nachdem die Muffins abgekühlt sind, Kuvertüre im Wasserbad oder in der Mikrowelle erhitzen und mit einem Teelöffel über die Muffins ziehen.

Kommentare:

  1. hm die backe ich morgen auf jeden fall nach :-) sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen