Sonntag, 9. Mai 2010

Alles Gute zum Muttertag - leider ohne Kuchen

Normalerweise poste ich ja nur Rezepte. Allerdings ist mein heutiges Vorhaben dermaßen in die Hose gegangen, dass ich sagen kann - auch bei mir funktioniert nicht immer alles.

Eigentlich wollte ich ja einen Kaffee-Toffee-Kuchen mit bunter Herzchenverzierung als kleine Überraschung für meine Mama backen. So zumindest der Plan.

Zuerst gab der große Ofen den Geist auf. Licht aus, knalleheiß innendrin, aber nix rührt sich mehr. Gut, da lassen wir dann mal die Finger weg, ich kann ja auf den kleinen Ofen ausweichen. Gesagt, getan.

Nach ein paar Minuten im Ofen dachte ich mir "hui, das riecht aber seltsam". Das Resultat seht ihr hier:




Der Teig lief auf die beheizten Stäbe. Hmpf...

... Nun gut, kann passieren. Machen wir das Beste draus. Der Kuchen ist ja trotzdem noch gut, ich hab es wohl nur etwas gut mit dem Teig gemeint - nächste mal eine andere Form nehmen.

Mit diesem Vorsatz ließ ich den Kuchen abkühlen, nachdem mir der Stäbchentest sagte, der Kuchen wäre fertig. Aber - der Kuchen wollte nicht so wie ich. Oder die Form wollte mir einen Strich durch die Rechnung machen, wie auch immer, der Kuchen löste sich zuerst gar nicht, dann nur mit sehr viel Mühe aus der Form.

Hm, da fehlt zwar ein Stückchen, aber das kann man ja mit Kuvertüre kaschieren. Also, Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen geben. Pustekuchen. Denn dann fiel der Kuchen auseinander und mit meiner Hilfe in den Mülleimer. Einen neuen Kuchen kann ich nicht backen, da ich die Margarine, die ich noch hatte, für den Kuchen verwendet habe. Mist.


Liebe Mama, ich wünsche dir dennoch einen tollen Muttertag, wenn ich auch später ohne Kuchen vor deiner Tür stehen werde!

Kommentare:

  1. So was ist echt ärgerlich. Als Tipp wenn mal keine Margarine da ist, kann man für einfachen Rührkuchen auch neutrales Öl nehmen. Statt 125g Margarine einfach 80 ml Öl verwenden und das auf das Rezept umrechnen.

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön. das hab ich ja dann gleich umgesetzt, als mir einfiel, dass das auch geht. ;-)

    AntwortenLöschen