Samstag, 19. Juni 2010

Schwarzwälder Kirsch - Eis



In meinem Hausforum habe ich entdeckt, dass es nun noch einfacher ist, Eis ohne Eismaschine selbst zu machen. Mit einem kleinen Wundermittel namens "Eiszauber". Das wurde nun getestet und ich muss sagen - ich bin überwältigt. Einfach nur genial, sehr lecker, ganz nach meinem Geschmack. Ich freu mich schon auf das nächste Eisexperiment. ;-)

Für ca. 500ml Eis.


Zutaten:

175ml Milch
100g Eiszauber für Milcheis
50g gehackte Schokolade, z.B. Zartbitter
1/2 Glas Schattenmorellen


Zubereitung:

Die Milch mit dem Eiszauber-Pulver auf der niedrigsten Stufe mit dem Handrührgerät 1min schlagen. Anschließend für 2min auf höchster Stufe cremig rühren. Währenddessen die gehackte Schokolade zur Hälfte untermischen.

Wenn die Creme fertig geschlagen ist, vorsichtig die Kirschen unterheben. Ein paar Kirschen aufheben und auf der Creme verteilen, ebenso wie die restlichen Schokosplitter.

Im Gefrierfach (ca. -18°) ungefähr 6-8 Stunden gefrieren lassen.

Kommentare:

  1. nom nom nom miaaajjmaiiii maiiiiaajjiiiammm

    :-D

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja super an und sieht sehr sehr lecker aus! Ich werde morgen direkt mal im Supermarkt nach dem Wundermittelchen Ausschau halten! :)

    AntwortenLöschen
  3. danke. :-)

    ich freu mich schon auf das nächste eis "manschen", wenn die schüssel leer ist. mir schwirrt da was mit schokoladencookies und karamell im kopf rum. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mir das zeugs heute auch gekauft, ich mache schlichtes vanilleeis mit schokodrops für leckeren eiskaffee :)

    AntwortenLöschen