Samstag, 24. Juli 2010

Clup Wraps



Heute mal "kalte Küche". Und mal was anderes, als die sonstigen Wraps mit Hähnchenfüllung. Mjam.

Für 4 Wraps (= 8 Stücke).


Zutaten:

4 Tortillawraps, Durchmesser ca. 20cm
4 Blätter Kopfsalat oder Romanasalat
1 große Tomate
2 große Scheiben Schinken
2 Scheiben Emmentaler
8 Scheiben Bacon / Frühstücksspeck
4 TL Mayonaise
4 TL Ketchup, z.B. Lukull Curryketchup


Zubereitung:

Als Erstes die Baconscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen den Salat waschen und trocken schleudern oder tupfen. Die Tomate in 8 Scheiben schneiden. Den Schinken und den Emmentaler halbieren, sodass je 4 Scheiben entstehen.

Die Wraps in der Mikrowelle kurz erwärmen. Mit je einem Teelöffel Mayonaise bestreichen. Auf das untere Drittel des Fladens nun nacheinander den grünen Salat, Tomatenscheiben und Schinken legen. Auf dem Schinken das Ketchup verstreichen. Nun mit dem Emmentaler belegen. Zuletzt den Bacon darauf verteilen.

Die Wraps nun fest aufrollen und halbieren.

1 Kommentar: