Montag, 23. August 2010

Danke!

Heute vor einem Jahr habe ich die Küchenzaubereien ins Leben gerufen. Nach langer Überlegung, ob ich ein kleines "Koch- und Backbuch" online haben möchte, ob es überhaupt jemanden interessieren könnte, was ich denn so einfaches koche, ob ich immer wieder nach neuen Herausforderungen im Bereich Küche für mich suchen möchte. Und ich sagte mir: Ja!

Ein Jahr später bin ich nun hier. Und komplett platt und baff.

Vielen lieben Dank, dass sich (in meinen Augen) so viele liebe Menschen für mein Gewurschtel in der Küche interessieren, danke, liebe Leser! Niemals hätte ich gedacht, dass ich über 100 Leser haben werde und nun geht es langsam auf die 150 zu. Über jeden neuen Leser freue ich mich wie ein kleines Kind, denn es tut einfach gut, zu sehen, dass man den richtigen Ton getroffen hat und mit seinem kleinen Hobby viele Leute anspricht. :-)

Vielen lieben Dank auch an Kirschmädchen, die mir letzte Woche einen Award verliehen hat. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich ihn bekommen habe und mein kleines Werk einer ihrer Lieblingsblogs ist. :-) Die Frage, die mit diesem Award verbunden ist, habe ich ja quasi schon oben beantwortet. ;-) Allerdings fällt es mir sehr schwer, diese "Trophäe" an andere (Koch-)Blogger weiter zu geben. Es gibt so viele liebe Personen, die sich sehr viel Mühe geben, von daher: einfach durch die Sparte "Sehenswertes" klicken, da ist einiges dabei. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen