Freitag, 6. August 2010

Dill-Risotto mit Räucherlachs



Eine sehr leckere Kombination, wie ich feststellen musste. Ich war zwar am Anfang etwas skeptisch wegen der Menge des Dills, aber dieses Gericht ist wirklich sehr empfehlenswert.

Für 2 Personen.


Zutaten:

1 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
125g Risottoreis
ca. 50ml Weißwein
ca. 300ml Gemüsebrühe
150g Räucherlachs
2 EL Creme fraîche
1/2 Bund Dill (oder 2 TL Dill, gefriergetrocknet)
1 EL klein gehackten Schnittlauch
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. In etwas Olivenöl in einem Topf glasig dünsten, anschließend den Risottoreis zugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, bis der Reis bedeckt ist. Den Reis nun ca. 25min köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren und die restliche Gemüsebrühe nachfüllen.

Währenddessen zwei Esslöffel Creme fraîche mit dem Dill verrühren und den Räucherlachs klein zupfen.

Wenn der Risottoreis gar ist, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch, die Dill-Creme fraîche und den Räucherlachs unterrühren und kurz durchziehen lassen.

1 Kommentar: