Montag, 30. August 2010

Mexikanische Wraps



Für 4 Wraps.


Zutaten:

4 Tortillafladen
4 EL Creme fraîche oder Schmand
3 EL Chilisoße, z.B. von Kühne
3 EL passierte Tomaten
2 kleine Hähnchenbrustfilets
1 kleine Dose Mais
4 Scheiben Cheddar
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Tortillafladen mit je 1 EL Creme fraîche oder Schmand bestreichen.

Die Chilisoße und die passierten Tomaten verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Diese ebenfalls auf die Tortillafladen streichen.

Nun das Hähnchenbrustfilet in Scheiben schneiden (ca. 4 Scheiben pro Wrap) und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Salzen und pfeffern.

Währenddessen den Mais auf die Fladen aufteilen. Die fertig gebratenen Hähnchenbrustfiletscheiben in die Mitte der Fladen geben. Mit dem Käse belegen.

Nun eine kleine Ecke jedes Fladens einklappen und die Seiten davon zur Mitte hin klappen und fest drücken. Für ca. 1min auf höchster Stufe in die Mikrowelle geben, sodass der Käse etwas verläuft. Mit Zahnstochern oder Rouladenspießen feststecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen