Dienstag, 28. September 2010

Reissalat mit Erbsen und Zuckerschoten



Wenn es mal schnell gehen soll und noch ein wenig säuerlich, der "normale" Salat aber irgendwie nicht so toll ist, gibts einen Reissalat. Dieses Mal mit Zuckerschoten und Erbsen.

Für 1 Person.


Zutaten:

60g Naturreis
ca. 75g Zuckerschoten
ca. 50g Erbsen
4 EL Sahne
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl, geschmacksneutral
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker


Zutaten:

Salzwasser in einem Topf erhitzen.

Die Zuckerschoten in Streifen schneiden. Wenn das Wasser kocht, die Zuckerschoten und die Erbsen für ca. 1min ins heiße Wasser geben. Anschließend abnehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Diesen ebenfalls abkühlen lassen.

Nun Sahne, Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker gut miteinander verrühren. Mit dem abgekühlten Reis und Gemüse mischen.

1 Kommentar: