Samstag, 4. September 2010

White Chocolate Cookies



Das Wetter ist herbstlich, ich freue mich auf den Herbst und so gibt es heute - passend zum gemütlichen Tag - White Chocolate Cookies und heißen Kaffee oder heißen Tee.

Für ca. 18 Cookies.


Zutaten:

100g Margarine (oder Butter)
125g braunen Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
200g Mehl
1 EL Kakao
75g weiße Schokolade
50g Haselnusskrokant (oder gehackte Walnüsse)


Zubereitung:

Den Ofen auf 180° (bei Umluft 160°) vorheizen.

Die weiße Schokolade für ca. 30min in den Kühlschrank legen, damit sie schön hart ist. Anschließend mit einem Messer grob hacken.

Margarine (oder Butter), Zucker, Vanillezucker, die Prise Salz und das Ei schaumig rühren. Nach und nach das Mehl, Natron, Backpulver und Kakaopulver unterrühren. Der Teig muss sehr fest und zäh sein.

Nun die gehackte Schokolade und das Haselnusskrokant (oder die gehackten Walnüsse) untermengen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zu Kugeln von ca. 3cm Durchmesser formen und diese in der Hand etwas platt drücken. Mit großen Abstand (ca. 3 Teigplatten pro Reihe, 3 Reihen insgesamt) auf das Blech legen und im Ofen bei 180° ca. 12-15min backen.

1 Kommentar: