Samstag, 16. Oktober 2010

Super Schokoladen Brownies



Mein Papa hat letztens Brownies bekommen, nach einem original Rezept aus Amerika. Weil er sie so gut fand, hat er mich darum gebeten, ob ich nicht auch mal "diese braunen, kleinen, schokoladigen Dinger" machen könnte. Gut, dass ich mir erst vor kurzem ein Brownies-Backbuch zugelegt habe. Et voilá, hier sind sie!

Für ca. 16 kleine Stücke. (Backform mit 20x20cm)


Zutaten:

125g dunkle Schokolade, z.B. Zartbitter
120g Margarine
150g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
150g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Kakao
100g gehackte weiße Schokolade
50g Schokotropfen oder Schokoblättchen


Zubereitung:

Den Ofen auf 180° vorheizen.

Die dunkle Schokolade und die Margarine über dem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

Zucker, Vanillezucker, das Schoko-Margarinen-Gemisch und die Eier zu einer glatten Masse verrühren. Nach und nach das Mehl, Backpulver und den Kakao einrühren. Zuletzt die weiße Schokolade und die Schokotropfen unterheben.

Ein Blech mit den Maßen von ca. 20x20cm ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig hinein geben und die Brownies im Ofen bei 180° ca. 25-30min backen.

Kommentare:

  1. sehen super aus! Und bestimmt richtig gesund :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liiiiebe deine Rezepte!!! Es ist alles sooo lecker und super leciht zu backen/kochen!!
    Mach bloß weiter soo!!!! :) Die Cookies backe ich inzwischen 2x die Woche :D Die Brownies werde ich morgen machen!!

    AntwortenLöschen
  3. Mmh, sieht lecker aus. Gerade eben haben wir zu Hause auch Schokomuffins gebacken und gegessen. ; )

    Liebe Grüße,
    http://mazeofillusion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. oohh...schon lange such ich ein tolles Brownierezept, weil sich mein Freund die mal wünscht! ;)
    Bei dir werd ich einfach immer fündig!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Habe sie letztes Wochenende gemacht, sie waren ein Traum! Dieses Wochenende wieder, diesmal mit selbstgemachter Vanille Eiscreme :)

    AntwortenLöschen
  6. das freut mich. :-) dankeschön!

    AntwortenLöschen
  7. Vielen, vielen Dank!
    Ich habe sie am Wochenende gebacken! Total lecker und schokoladig!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. seht geil und sehr lecker , danke für das rezept :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!. Ich würde die brownies gerne mit oreo keksen backen(im teig unterheben). Glaubst du,ich müsste dann am zuckeranteil was ändern(reduzieren)? Lg und danke schonmal! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde 50g Zucker und die Schokoladendrops weglassen, wenn ich Oreo Kekse verbacken würde. ;-)

      Löschen