Freitag, 29. Oktober 2010

Tiroler Nussküchlein



Mein liebster Kuchen aus Kindheitstagen in Muffinform. Viel Nougat, Nüsse, Schokolade - da kann man mich haben! ;-)

Für 8 Muffins.


Zutaten:

65g Margarine
65g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
125g Mehl
100g gemahlene Haselnüsse
2 TL Backpulver
75ml Milch
ca. 3 EL Schokoblättchen
125g Nougat (schnittfest)
etwas dunkle Kuchenglasur
Haselnusskrokant


Zubereitung:

Margarine, Zucker, Vanillezucker und das Ei schaumig rühren. Nach und nach Mehl, Backpulver und Haselnüsse einrieseln lassen. Zwischendurch immer wieder etwas Milch dazu geben, dass der Teig beim Rühren nicht so staubt.

Nougat in Würfel schneiden und gemeinsam mit den Schokoblättchen unterrühren.

Den Teig in einem mit Muffinförmchen ausgelegten Muffinblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20min backen.

Die Küchlein in der Form ca. 10min auskühlen lassen, anschließend heraus nehmen.

Wenn die Küchlein abgekühlt sind, die Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und mit Hilfe eines Teelöffels einen Klecks davon in die Mitte setzen. Mit Haselnusskrokant bestreuen und trocknen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen