Dienstag, 16. November 2010

Sandwich "Chicken Teriyaki"



Ich hab mich mal wieder an den Sandwiches der beliebten Fast Food - Kette orientiert und heute ein wenig herum probiert. ;-)

Für 2 Sandwiches.


Zutaten:

ca. 30cm Baguette
4 Scheiben Scheiblettenkäse, z.B. "Chester"
etwas Frischkäse

2 Hähnchenbrustfilets
1 EL Öl, geschmacksneutral
1 EL Teriyakisoße
Salz
Pfeffer

einige Blätter grünen Salat, z.B. Eisbergsalat
einige Cocktailtomaten
einige grüne Peperoni
einige schwarze Oliven
Salatcreme


Zubereitung:

Das Baguette halbieren und die beiden Teile in der Mitte fast ganz durchschneiden. Eine Hälfte jeweils mit zwei Scheiben Scheiblettenkäse belegen und in der Mikrowelle für kurze Zeit (ca. 30 Sekunden) erwärmen, bis dieser leicht geschmolzen ist. Die andere Hälfte anschließend mit Frischkäse bestreichen.

Das Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Hähnchenbrustfiletstreifen mit dem Öl, Teriyakisoße, Salz und Pfeffer marinieren. In einer Pfanne rundherum anbraten.

Nun den Eisbergsalat in kleine Stücke rupfen und auf der mit Frischkäse bestrichenen Seite des Baguettes belegen. Darauf das gebratene Fleisch verteilen. Mit Salatcreme garnieren.

Zuletzt die Cocktailtomaten, Oliven und Peperoni in Scheiben schneiden und auf dem Baguette verteilen. Vorsichtig zuklappen.

Kommentare: