Freitag, 19. November 2010

Zitronenmuffins






... nach MeiaLua. Von ihr habe ich nämlich das Rezept. Wenn auch ursprünglich für einen Kuchen in einer Springform gedacht. Dazu muss man allerdings die Zutaten verdoppeln, die Backzeit auf ca. 60min erhöhen und den Kuchen ca. 5min nach dem Backen mit dem Gemisch aus Puderzucker und Zitronensaft tränken. :-)

Für 6 Muffins.


Zutaten:

110g Margarine
110g Zucker
2 große Eier
1/2 Päckchen geriebene Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
140g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 Schuss Milch

3 EL Puderzucker
3 EL Zitronensaft
einige Schokostreusel


Zubereitung:

Die Margarine leicht schmelzen und mit dem Zucker cremig rühren. Nun die Eier, die Zitronenschale und den Zitronensaft unterrühren. Nach und nach das Mehl, Backpulver und die Milch zugeben und gut durchrühren.

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und je ca. 1,5 EL Teig hinein geben. Die Muffins im Ofen bei 180° ca. 20-25min backen. Noch in der Form ca. 5min auskühlen lassen, anschließend herausnehmen und ganz abkühlen lassen.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind, Puderzucker mit Zitronensaft zu einer zähen Masse verrühren. Diese mit Hilfe eines Teelöffels auf den Muffins verteilen und mit Schokostreuseln bestreuen.


Kommentare: