Freitag, 10. Dezember 2010

Gulaschsuppe



Perfekt bei diesem kalten S**wetter, wie es momentan da draußen ist. Und eine tolle Einstimmung ins Wochenende. :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

ca. 300g Rindfleisch, z.B. Rindergulasch
1 Zwiebel
1 Paprika, rot
ca. 400-500ml passierte Tomaten
1 TL Suppenwürze (Pulver)
Salz
Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver, scharf
etwas Fleischgewürz


Zubereitung:

Die Zwiebel häuten und in Würfel schneiden. Die Paprika vom Kerngehäuse befreien, vierteln und ebenfalls würfeln. In einem hohen Topf mit etwas Öl anbraten.

In der Zwischenzeit das Fleisch in kleine Stücke schneiden und untermischen. Kurz mit anbraten, dann den Deckel auf den Topf legen und ca. 5min garen lassen. Anschließend mit den passierten Tomaten auffüllen, die Suppenwürze und das Fleischgewürz unterrühren. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gulaschsuppe nun auf niedriger Stufe ca. 20min köcheln lassen.

Kommentare:

  1. Ja, oft sind es die einfachen Dinge - die das besondere etwas zum Klassiker haben.
    Schaut sehr lecker aus.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    sieht einfach total lecker aus... :)
    Das probiere ich demnächst mal aus und schreibe es dann in mein Rezeptbuch xD
    Ich denke, mit ein paar Kartoffelstückchen drine wird es auch gut schmecken. :)
    Finde deinen Blog klasse, ich hab schon einige Rezepte von dir ausprobiert und mein Rezeptbuch hat sich schon ordentlich gefüllt.
    Bin gespannt auf deine nächsten Rezepte ;)
    lg antonia

    AntwortenLöschen
  3. dankeschön, das ist ja mal ein tolles kompliment. :-)

    die kartoffelstückchen habe ich dieses mal weggelassen, da ich ja noch baguette dazu hatte. :-)

    AntwortenLöschen