Montag, 13. Dezember 2010

Wraps "Hawaii"



Mal wieder Wraps, Soulfood pur.

Für 4 Wraps.


Zutaten:

4 Tortillafladen
2 große Scheiben Schinken
2 Hähnchenbrustfilets
1 kleine Dose Ananas (4 Scheiben)
4 Blätter grünen Salat, z.B. Eisbergsalat
4 EL Schmand
etwas Currysoße, z.B. von Kühne (Indian Curry Dream)
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in Stücke schneiden, salzen und pfeffern und ein einer Pfanne mit etwas Öl rundherum goldbraun anbraten.

Die Tortillafladen kurz in der Mikrowelle erwärmen, damit sie elastischer sind. Mit je einem Esslöffel Schmand bestreichen und die Currysoße darauf verteilen.

Den Schinken halbieren und auf die Fladen legen. Nun die Salatblätter waschen, klein zupfen und ebenfalls auf den Fladen verteilen. Anschließend die Hähnchenstückchen auf die Tortillafladen geben. Zuletzt die Ananasscheiben in Stücke schneiden und auf den Hähnchenstückchen verteilen.

Das untere Drittel der Fladen einklappen, dann rechts und links und mit einem Zahnstocher o.ä. befestigen.

Kommentare:

  1. Die muss ich glaub ich auch mal probieren! Nur ohne Schinken, Hühnerfleisch reicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, das sieht lecker aus und liest sich lecker!
    Ich glaube, das probiere ich am Donnerstag Abend mal aus!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. hört sich sehr gut an, werde es mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe da mal was von dir nachgekocht und drüber bereichtet :)

    http://alwayslikeafeather.blogspot.com/2010/12/pizzaschnecken-reloaded.html

    AntwortenLöschen
  5. dankeschön @ valentina. :-)

    ich freu mich immer sehr darüber, wenn jemand berichtet, wies war und obs geschmekcht hat. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hi!
    Ich habs gerade aufgegessen! Bzw. wir habens aufgegessen. Foto & Bericht war leider nicht möglich, da es so schnell weg war! Total lecker! Danke für das Rezept!!!
    Moni

    AntwortenLöschen