Sonntag, 23. Januar 2011

Baguette mit Thunfisch



Heute Abend war Soulfood nötig - als Ansporn für den Start in die kommende, etwas stressige Woche.

Für 1 Baguette.


Zutaten:

ca. 15cm Baguette
etwas Frischkäse
einige Blätter grüner Salat
3-4 EL Thunfisch, im eigenen Saft
1/4 Zwiebel
einige Cocktailtomaten
etwas Käse, z.B. Edamer
Salatcreme, leicht


Zubereitung:

Das Baguette so halbieren, sodass man es auseinander klappen kann, es aber noch nicht in zwei Hälften zerbricht. Die untere Hälfte mit etwas Frischkäse bestreichen.

Den grünen Salat waschen, trocken tupfen und in Stücke rupfen. Auf den Frischkäse legen. Anschließend den Thunfisch auf dem Salat verteilen.

Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und auf das Baguette geben. Den Käse in Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln und gemeinsam mit dem Käse auf dem Baguette verteilen. Zuletzt mit etwas Salatcreme garnieren.

Kommentare:

  1. Um es mit deinen Worten von vorhin zu sagen:

    "Nomnomnomnom"

    :-D

    AntwortenLöschen
  2. sogar ein simples baguette schaut bei dir einfach zum anbeißen aus...:) yummy :)

    AntwortenLöschen