Montag, 3. Januar 2011

Nuss-Nougat-Muffins II



Hier habe ich schon einmal Nuss-Nougat-Muffins gebacken. Heute gibt es eine etwas andere Variante, die aber mindestens genauso lecker ist. ;-)

Für ca. 6 Muffins.


Zutaten:

65g Margarine
65g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
125g Mehl
1 TL Backpulver
25g gemahlene Haselnüsse
4 EL Milch
einige Tropfen Rumaroma (oder 1 EL Rum)
100g Nougat

1 Handvoll gehackte Haselnüsse
ca. 50g Zartbitterkuvertüre


Zubereitung:

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Ei schaumig rühren. Das Mehl, Backpulver und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren und dabei die Milch zugeben. Zuletzt ein paar Tropfen Rumaroma oder 1 EL Rum einrühren.

Das Nougat (gekühlt) in Würfel schneiden und vorsichtig mit einem Esslöffel unter den Teig heben.

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und ungefähr 2 Esslöffel Teig in ein Förmchen füllen. Im Ofen bei 180° ca. 20-25min backen.

Die Muffins im Blech ca. 5min abkühlen lassen, anschließend herausnehmen.

Nun die Kuvertüre nach Packungsanweisung schmelzen und mit einem Teelöffel über die erkalteten Muffins ziehen. Sofort mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.

Kommentare:

  1. heyy =) ich habe dir einen blog-award verliehen =) schau doch mal vorbei!

    liebste grüße und einen guten start ins neue jahr =)

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön, darüber freu ich mich sehr! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Diese hier hab ich gestern Abend gebacken, und sie sind sehr lecker geworden! :-)

    Danke für die vielen Inspirationen durch deinen Blog!

    PS. Die Waage bedankt sich allerdings nicht ;-)

    AntwortenLöschen