Donnerstag, 6. Januar 2011

Schnelle Apfeltäschchen



Sollte man einmal unverhofft Besuch zum Kaffee bekommen oder hat Lust auf was Süßes, das aber sehr schnell geht, sind diese Apfeltäschchen optimal, da sie in nicht einmal 30min fix und fertig servierbereit sind. Besonders lecker sind sie noch warm. :-)

Für 4 kleine Apfeltäschchen.


Zutaten:

1 Rolle Aufback-Croissants, z.B. von Knack & Back
1 Apfel
1 EL Zucker
1 TL Zimt
etwas Milch


Zubereitung:

Den Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Nun in kleine Stückchen schneiden. Die Stückchen mit Zucker und Zimt bestreuen und gut durchmischen.

Vier Dreiecke der Croissants ausrollen und auseinander schneiden. In die Mitte jeweils 1 gehäuften Esslöffel der Apfelmasse geben. Die gerade Seite einschlagen und dann die Spitzen aufeinander schlagen, sodass ein Päckchen entsteht. Vorsichtig andrücken.

Die Apfeltäschchen nun mit Milch bepinseln und mit einer Prise Zucker und Zimt bestreuen.

Im Backofen ca. 15-20min backen.

Kommentare:

  1. das sieht echt lecker aus. :) habe meiner mutter grade auf die einkaufsliste geschrieben dass sie aufbackcroissants kaufen soll. werde das heute abend ausprobieren. :D seitdem ich deinen blog kenne hab ich schon öfters mal was nachgebacken oder gekocht, da freuen sich meine eltern immer! :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Toll. Wird gleich abgespeichert.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt super. Jetzt habe ich Hunger. :)
    Liebste Grüße,
    Leolina.

    youarethecosmos.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo nochmal - ich habe das eben ausprobiert! Es ist super geworden und schmeckt klasse! Danke für dieses unkomplizierte und so effiziente Rezept,
    liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab' die heute mal gemacht, zwar anstatt mit Blätterteig mit Brötchen, weil mein Paps gesagt hat, es gab keine Croissants mehr, aber sie waren trotzdem sehr lecker. Muss sie am Wochenende oder so nochmal richtig machen. :p

    So unkompliziert und schnell. ;)Das bleibt im Gedächtnis. ^^

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  6. das freut mich sehr, dass euch das rezept gefällt und die apfeltaschen schmecken. :-)

    AntwortenLöschen