Mittwoch, 26. Januar 2011

Überbackene Putensteaks



Boah, war das lecker! Die zarten Putensteaks, die Kartoffeln mit dem Käse, sehr toll! Ich war rundum begeistert! Dazu gab es noch einen Tomaten-Gurken-Salat. :-)

Für 4 Personen.


Zutaten für die Putensteaks:

4 Putensteaks
6 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
4 Scheiben Scheiblettenkäse, z.B. Allgäuer
8 EL Rama Cremefine (oder Sahne)
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter, z.B. von Knorr Kräuterlinge


Zutaten für den Tomaten-Gurken-Salat:

4 Tomaten
1 kleine Salatgurke
3 EL Essig
1,5 EL Olivenöl
1 EL Balsamicocreme, weiß
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter


Zubereitung:

Die Kartoffeln gar kochen und abkühlen lassen. Anschließend pellen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Die Putensteaks halbieren und in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Steaks darauf verteilen. Nun die Kartoffelscheiben auf die Steaks schichten und mit je 1 EL Rama Cremefine (oder Sahne) beträufeln. Den Scheiblettenkäse ebenfalls halbieren und auf die Steaks legen. Mit italienischen Kräutern bestreuen und für ca. 15min im Ofen überbacken.

In der Zwischenzeit die Tomaten und die Gurke waschen. Bei den Tomaten den Strunk entfernen und diese in Würfel schneiden. Die Gurke vierteln und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Essig, Olivenöl, Balsamicocreme, Zucker, Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen.

Kommentare:

  1. Lecker, vor allem als Fingerfood bestimmt toll.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wieder einmal sehr lecker an! Danke für die tollen Ideen immer wieder!

    AntwortenLöschen
  3. sieht leeecker aus... alerdings werden diese steaks bei mir immer etwas trocken :(

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön. :-)


    @ emilie: die steaks werden schön saftig, wenn du sie nur kurz scharf von beiden seiten anbrätst und dann bei ca. 80°C im ofen noch ca. 10min ziehen lässt. ;-)

    AntwortenLöschen