Dienstag, 8. Februar 2011

Gefülltes Fladenbrot mit Hähnchen



... und Feta. Und etwas Grünzeug. Die Frage, wie man das isst, wurde mir im Übrigen auch gestellt. Es war tatsächlich eine Kunst, abzubeißen, ohne, dass viel heraus fällt. Aber im Grunde auch nicht komplizierter als Döner zu essen. :-D

Für 4 gefüllte Fladenbrote.


Zutaten:

1 Fladenbrot (500g)
3 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
Knoblauch, gemahlen
1 kleiner Kopf Salat, z.B. Romanasalat
2 Tomaten
200g Feta
3 EL Salatsoße, leicht
1 TL Salatkräuter, z.B. Salatkrönung von Knorr


Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. In einer Pfanne mit etwas Fett, z.B. Öl, rundum auf mittlerer Stufe anbraten.

Das Fladenbrot in vier Teile schneiden und im Ofen kurz aufbacken.

Den Salat waschen und in kleine Stücke zupfen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Feta würfeln. Die Salatsoße mit den Salatkräutern verrühren.

Nun die Salatblätter in den Fladenbroten verteilen und mit der Salatsoße bestreichen. Die Tomaten hinein schichten, darauf die Hähnchenbruststücke geben und zuletzt den Feta darauf streuen. Etwas zusammen drücken.

Kommentare:

  1. Sieht mal wieder sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  2. kannst du mir auch sagen, wie du die tortenböden teilst?

    AntwortenLöschen
  3. @ alice: gerne. ;-) ich lege die tortenböden auf einen kuchenrost, nehme ein großes brotmesser und schneide sie vorsichtig in der mitte quer durch. hat bisher immer gut geklappt. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Mist. Jetzt habe ich Hunger... ;-)
    Das sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Evi,

    habe einen Blog- Award für Dich: :)
    http://tanjascookingcorner.blogspot.com/

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Evi
    Ich hab auch einen für dich.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. dankeschön ihr lieben! :-) da freu ich mich aber sehr! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhhmn! Sieht sehr lecker aus. ^^ Solche Sachen darf man immer nur maximal halb so voll füllen wie man denken würde, dass es genau richtig ist. Dann fällt auch nichts raus :D

    Der Point.

    AntwortenLöschen