Sonntag, 13. Februar 2011

Quark-Kirsch-Muffins





Nach der Schokobombe gestern musste ich dem lieben Mann auch mal wieder was Gutes tun und schnelle Kirsch-Muffins aus einem meiner liebsten Rezeptbüchlein gebacken. ;-)

Für 6 Muffins.


Zutaten:

1/2 Glas Sauerkirschen
125g Mehl
1,5 gestrichene TL Backpulver
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
40ml Öl, geschmacksneutral
50ml Milch
70g Quark, Magerstufe

40g Puderzucker
3 TL Kirschsaft


Zubereitung:

Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, dabei etwas von dem Saft auffangen. Den Backofen auf 180° vorheizen.

Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Nun den Zucker, Vanillezucker, das Ei, Öl, Milch und Quark hinzugeben und auf niedrigster Stufe mit dem Handrührgerät kurz verrühren. Anschließend auf höchster Stufe ca. 1min cremig rühren.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und je ca. 1,5EL des Teiges in die Förmchen geben und etwas glatt streichen. Nun die abgetropften Kirschen darauf verteilen (5-6 Stück pro Muffin).

Im Ofen ca. 25min backen.

Die Muffins für ca. 10min in der Form abkühlen lassen, anschließend heraus nehmen und erkalten lassen.

Puderzucker mit Kirschsaft gut verrühren, sodass eine zähe Masse entsteht. Mit Hilfe eines Teelöffels auf die Muffins sprenkeln.

Kommentare:

  1. welches rezeptbüchlein ist das denn? magst du mal deine liebsten vorstellen/ fotographieren?

    AntwortenLöschen
  2. das ist das "muffins" rezeptebuch von dr. oekter.

    ich stell meine liebsten bücher gleich vor, um dir deine frage zu beantworten. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hatte nichts zum Kaffee, nun sind die Muffins im Ofen:o))

    AntwortenLöschen
  4. so schnell gemacht und sooo lecker ;o)) http://irenesleckereien.blogspot.com/2011/02/quark-kirsch-muffins-von.html
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Evi
    Die scheinen dir aber wirklich gut gelungen zu sein.
    LG
    martina

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen soooo lecker aus!!!
    Lg Elly

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja total lecker aus - hmhm!

    AntwortenLöschen
  8. Gerade war ich auf Rezeptsuche für Muffins zu backen morgen früh. Werde diese morgen früh direkt backen.

    AntwortenLöschen
  9. looks great!

    http://kimchicsisters.blogspot.com/2011/02/amazing-milk-chocolate-lollipops-with.html

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)

    Die Muffins sind wirklich toll. Habe ich direkt mal nachgemacht und bin begeistert:

    http://miahira.blogspot.com/2011/02/vanillige-quark-kirsch-muffins.html

    Bei mir sind's allerdings gleich 8 Stück geworden. Umso besser! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Die Muffins sehen unglaublich lecker aus! Notiere mir mal das Rezept, das muss ja unbedingt probiert werden! :)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die werd ich diese Woche nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe deinen Blog und vorallem die Muffinrezepte!
    Habe diese hier mit Blaubeeren gestern nachgebacken! =)

    AntwortenLöschen
  14. Habe die Muffins in leicht abgewandelter Form (Joghurt statt Quark, Vanille-Soßen-Pulver statt Pudding-Pulver da nix anderes im Haus, etwas mehr Backpulver) gerade im Ofen.
    Bin schon sehr gespannt! :)

    AntwortenLöschen