Freitag, 25. Februar 2011

Red Chocolate Muffins



Ich trau mich nicht, sie "Red Velvet Muffins" zu nennen, da dafür schlicht und ergreifend die Buttermilch in den Zutaten fehlt und ich Schokolade mit rein gepackt habe. Knallig rot sind sie trotzdem. Und ein wenig schokoladiger eben.

Für 6 Muffins.


Zutaten:

65g Margarine
65g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Kakao (zum Backen)
ca. 60ml Milch
1 EL Kirschwasser
75g Schokoladentropfen
1 Tube rote Lebensmittelfarbe

150g weiße Schokolade
6 Stückchen Zartbitterschokolade
rote Zuckerdeko


Zubereitung:

Den Ofen auf 175° vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Zuerst die Margarine, den Zucker, Vanillezucker und das Ei mit den Rührhaken des Handrührgeräts cremig rühren. Nach und nach Mehl, Backpulver, Kakao und Milch einrühren. Zuletzt die Lebensmittelfarbe, das Kirschwasser und die Schokoladentropfen unterrühren.

Den Teig mit Hilfe eines Esslöffels (ca. 1,5 EL) in die Förmchen geben. Im Ofen ca. 20min backen. Etwa 5min in der Form auskühlen lassen, anschließend heraus nehmen und ganz abkühlen lassen.

Nun die weiße Schokolade in kleine Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Mit einem Teelöffel auf die Muffins geben. In die Mitte ein Stückchen Zartbitterschokolade legen (Vorsicht, die Zartbitterschokoladenstückchen rutschen gern!) und mit der Zuckerdeko verzieren.

Kommentare:

  1. ooooooh die perfekten Valentinstagsmuffins wären das doch gewesen. Schauen toll aus.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  2. Die schauen total lecker aus *-*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (:
    Natascha <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen einfach toll aus! :)

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön! :-)

    @ tink: ja, da geb ich dir recht. leider kommen die besten ideen immer zu spät. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ohh, sieht das lecker aus, muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Man ey ich muss aufhören mir deinen Blog abends durchzulesen... das macht immer Appetit T_T Wie in der Werbung. Und wie lecker das alles immr aussieht... Wahnsinn.

    Ich werd die Muffins auf jeden Fall nachmachen *__* (schon alleine wegen dem Zartbitter-Stückchen als Häubchen... boah.. lecker.. )

    AntwortenLöschen