Freitag, 25. März 2011

American Pizza Western Style



Kennt ihr die unglaubliche Lust auf Pizza? Aber nicht auf die "Ottonormal-Pizza" von nebenan, sondern auf eine richtige Sünde? So gings mir heute. Und aus der Lust wurde die American Pizza Western Style.

Für 2 kleine Pizzen (ca. 20cm Durchmesser) oder 1 große Pizza.


Zutaten für den amerikanischen Pizzateig:

200g Mehl
20g Hefe
1 Prise Zucker
4 EL Wasser
1 Prise Salz
4 EL Öl, geschmacksneutral
ca. 75ml warmes Wasser


Zutaten für den Belag:

4 EL Barbecue-Soße, z.B. von Kraft
4 EL passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
geriebenen Käse
einige Scheiben Peperoni-Salami
einige Scheiben Bacon
ca. 4 EL Mais, aus der Dose
ca. 4 EL Kidneybohnen, aus der Dose
1 Handvoll Röstzwiebeln
etwas Pizzagewürz


Zubereitung:

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde formen. Die Hefe hinein bröseln, den Zucker dazu geben und mit 5 EL Wasser einen Vorteig anrühren. Diesen für 10min ruhen lassen. Anschließend die ca. 75ml Wasser (warm), das Öl und das Salz hinzufügen und für ca. 5min gut durchkneten. Abgedeckt oder in einer verschließbaren Schüssel ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Nun den Ofen auf ca. 200° vorheizen.

Den Teig nochmals gut durchkneten und zu zwei dünnen Fladen mit ca. 20cm Durchmesser (oder einem großen Fladen) ausrollen. Mit den Händen einen Rand formen. Die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Barbecue-Soße mit den passierten Tomaten verrühren und auf den Teigfladen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Nun mit der Peperoni-Salami, Bacon, Kidneybohnen und Mais belegen.

Im Ofen ca. 15-20min backen, bis der Rand goldbraun und schön kross ist.

Vor dem Servieren mit den Röstzwiebeln und dem Pizzagewürz bestreuen.

1 Kommentar: