Dienstag, 5. April 2011

Schinken - Ananas - Toast mit Tomaten



Perfekt, wenn die Temperaturen draußen so langsam steigen und der Hunger so langsam weniger wird. Und weil ich keine Lust auf schnöden Hawaii-Toast hatte, gabs noch ein paar Tomaten und Frühlingskräuter oben drauf. Yummie!

Für 4 Toasts.


Zutaten:

4 Vollkorntoasts
4 Scheiben Schinken, z.B. Hinterschinken
4 Scheiben Ananas (1 kleine Dose)
eine Handvoll Cocktailtomaten
4 Scheiben Scheiblettenkäse, z.B. Chester
Salatcreme
Frühlingskräuter


Zubereitung:

Die Toasts leicht vortoasten und mit etwas Salatcreme bestreichen. Den Schinken und die Ananasscheibe darauf legen.

Die Cocktailtomaten vierteln und auf den Toasts verteilen. Nun den Scheiblettenkäse auf die Toasts legen.

Im Backofen bei 200° ca. 10min überbacken. Mit den Frühlingskräutern bestreuen.

Kommentare:

  1. hey :) ich bin durch zufall auf deinen Blog gestossen und finde ihn klasse. Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal in Ruhe ansehen.
    Ich habe auch direkt mal eine Frage: Weisst du ob man Nutella nachmachen kann? Oder so einen Schokoladenbrotauftrisch? Ich habe eine Lactoseintoleranz, aber liebe Nutella. Vielleicht weisst du ja etwas. :) Würde mich freuen, wenn ich von dir hören würde. :)

    AntwortenLöschen
  2. damit kann man mich jagen, auch wenns lecker ausschaut!!! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, bei mir wird der Hunger leider net weniger, je wärmer es wird.. ;-) Trotzdem ess ich sowas auch sehr gern, vor allem wenn es schnell gehen muss.

    AntwortenLöschen
  4. Deine Toasts sehen sehr appetitlich aus! Sowas könnte ich auch mal wieder machen.

    AntwortenLöschen