Freitag, 15. April 2011

Wraps mit Thai-Chilisoße



Diese Woche war es ziemlich ruhig hier - das lag daran, dass die Tage von früh bis spät verplant waren und die Küchenzaubereien-Küche somit geschlossen bleiben musste.

Für 4 Wraps.

Zutaten:

4 große Tortilla-Wraps
1 Hähnchenbrustfilet
1 kleiner Bund Frühlingszwiebeln
1 Paprika, orange
1 Handvoll Zuckerschoten
200ml Thai-Chilisoße
Salz
Pfeffer
4 EL Schmand


Zubereitung:

Das Hähnchenbrustfilet klein würfeln, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit etwas Öl rundum anbraten. Das Gemüse ebenfalls würfeln. Wenn das Hähnchenbrustfilet gar ist, dieses dazu geben und kurz anbraten. Mit der Thai-Chilisoße aufgießen und auf niedriger Stufe ein paar Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Die Tortillafladen kurz erwärmen, sodass sie sich besser rollen lassen. Mit je einem Esslöffel Schmand bestreichen. Die Fleisch-Gemüse-Masse auf den Fladen verteilen. Die Tortillafladen auf zwei Seiten einklappen und aufrollen. Evtl. mit einem Zahnstocher o.ä. feststecken.

1 Kommentar: