Samstag, 9. Juli 2011

Scharfes Ingwer-Fleisch



Und einmal mehr habe ich etwas Neues ausprobiert. Recht scharf, brennend scharf sogar, aber eine angenehme Schärfe, irgendwie. Ein sehr angenehmes, leckeres Essen überhaupt.

Für 2 Personen.


Zutaten:

2 Schweineschnitzel
ca. 6 EL Sojasoße
Zucker
Knoblauch, granuliert
1 kleine Zwiebel
1 Chilischote, rot
1 Paprika, rot
1 Frühlingszwiebel
ca. 25g Ingwerknolle
1 Handvoll Cashewkerne, geröstet
Saft von 1 Limette
Koriander
Öl, geschmacksneutral


Zubereitung:

Als Erstes die Zwiebel fein hacken. Die Chilischote in feine Ringe schneiden. Beide Zutaten in eine kleine Schüssel geben. Die Sojasoße, den Zucker und den Knoblauch dazu geben und die Marinade gut verrühren.

Die Schnitzel in Streifen schneiden. In die Marinade geben und für ca. 30min ziehen lassen. Gelegentlich umrühren.

Die Lauchzwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Die Cashewkerne etwas hacken.

Einen Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und von allen Seiten knusprig braun anbraten. Paprika, Ingwer und Lauchzwiebeln zugeben und etwas mitbraten.

Anschließend die restliche Marinade, 1 EL Wasser und Limettensaft unterrühren. Evtl. nochmals mit der Sojasoße und etwas Zucker nachwürzen. Zuletzt den Koriander untermischen.


Dazu passt sehr gut Reis oder Naan Brot.


1 Kommentar: