Dienstag, 2. August 2011

Baked Potatoes



Ein ganz tolles Rezept aus meinem Diner-Kochbuch, das ich lediglich noch mit ein paar Speckwürfelchen aufgepeppt habe.

Für 2 Personen.


Zutaten:

4 große Kartoffeln
ca. 100g Schmand
1 Schuss Milch
ca. 75g geriebener Käse, z.B. Cheddar
ca. 30g Parmesan, gerieben
1 kleine Zwiebel
etwas Knoblauch
ca. 75g Speckwürfel
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Kartoffeln gut waschen und mit Schale im Salzwasser bissfest kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Halbieren und in ca. 2cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls fein würfeln. In einer Pfanne mit einem Schuss Öl anbraten, dann die Speckwürfel dazu geben und für ein paar Minuten rundum braten.

Den geriebenen Käse (Cheddar und Parmesan) mit dem Schmand und der Milch vorsichtig vermengen. Das Angebratene untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun den Backofen auf 160° (Ober- / Unterhitze) vorheizen.

Anschließend die Kartoffeln in eine Auflaufform geben und die Schmandcreme darüber verteilen. Ein wenig durchmischen und im Ofen für ca. 30min backen.

Kommentare:

  1. oh das sieht ja sehr einfach und lecker aus wird ausprobiert danke für deine immer wieder tollen ideen!

    zeitdeineslebens.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh.... so lecker! Wirklich einfach und so super!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept hört sich eher nach Kartoffelauflauf an, als Baked Potatoes. Aber ich kann keinem Rezept wiederstehen, in dem Speck oder Bacon ist :-)

    AntwortenLöschen