Freitag, 5. August 2011

Schoko-Blaubeer - Muffins



Warum auch immer - ich hab mir 500g Heidelbeeren gekauft. Viel zu viel. Da ich aber nicht jeden Tag welche esse, habe ich den Rest heute verbacken - in Form von schnellen, einfachen Schoko-Blaubeer-Muffins.

Für 6 Muffins.


Zutaten:

60g Margarine
60g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
120g Mehl
1 TL Backpulver
100g Schokolade, Zartbitter oder Vollmilch
ca. 150g Heidelbeeren


Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem hohen Gefäß in der Mikrowelle auf mittlerer Stufe (ca. 600Watt) nach und nach schmelzen. Dabei immer wieder durchrühren. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Die Margarine, den Zucker und Vanillezucker sowie das Ei mit den Rührhaken des Handrührgeräts cremig schlagen. Nach und nach das Mehl und das Backpulver unterrühren. Zuletzt die geschmolzene Schokolade dazu geben und auf höchster Stufe kurz vermengen.

Die Blaubeeren waschen und mit einem Esslöffel unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und ca. 2 EL Teig in jedes Förmchen füllen. Etwas glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175° (Umluft, dritte Schiene von oben) ca. 25min backen.

Einige Minuten im Blech ruhen lassen, dann heraus nehmen und ganz auskühlen lassen.

Die Muffins können nach Belieben noch mit Schokoladenglasur überzogen werden.

Kommentare:

  1. ich liebe deinen Blog & die vielen Rezepte und Ideen. herzallerliebst!

    AntwortenLöschen
  2. Mmhhh.... das sieht lecker aus! Danke für das tolle Rezept! Ich liebe Heidelbeeren!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Es war sehr sehr lecker ! :))
    Vielen Dank für das leckere Rezept. (:
    http://coeur-amour.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Muffins lecker und sehr süß, ich liebe, ich liebe Heidelbeeren, wie ich Ihren freundlichen Grüßen Rezepte, Umarmungen.

    AntwortenLöschen