Montag, 31. Oktober 2011

Hähnchen-Döner


Ein hektischer Blick kam über meine Schulter, als ich den Rezepte-Newsletter mit dem Hähnchen-Döner erhielt. "Das will ich!" tönte es. Und ich muss zugeben: Ich fand es auch sehr ansprechend. Lange Rede - kurzer Sinn: Der Döner wurde in Windeseile nachgekocht und ist wirklich super lecker! Ein perfektes Abendessen, wenn man Lust auf Döner hat und fix was zu futtern haben möchte. :-)

Für 2 Personen (4 Mini-Döner).


Zutaten:

4 Weizen-Toasties
2 Hähnchenbrustfilets
ca. 1/2 TL Fleisch-und Gyrosgewürz (z.B. von Ostmann)
einige Blätter grüner Salat
4 Cocktailtomaten (oder 1 normale Tomate)
1 Zwiebel
4 EL Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
1/2 TL Oregano


Zubereitung:

Das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und mit dem Fleisch-und Gyrosgewürz einreiben.

Für die Joghurtsoße den Joghurt mit Salz, Pfeffer, ordentlich Chiliflocken und Oregano würzen. Gut durchrühren, damit alles gut vermengt ist.

Die Salatblätter waschen, trocken schütteln und in grobe Stücke zupfen. Die Cocktailtomaten halbieren, die Zwiebel in Ringe schneiden.

Nun etwas (Oliven)Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets zunächst auf höchster Stufe kurz von beiden Seiten anbraten, dann bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden gar werden lassen.

Die Toasties auf der niedrigsten Stufe kurz antoasten.

Die untere Hälfte jeweils mit 1 EL der Joghurtsoße bestreichen, dann mit den Salatblättern belegen. Das fertige Hähnchenfleisch auf die Toastiehälften verteilen, anschließend die Tomaten- und Zwiebelstücke darauf legen. Mit der restlichen Joghurtsoße beträufeln und die zweite Toastiehälfte leicht andrücken.

Kommentare:

  1. wow. das klingt, wie immer, sehr lecker :-)

    AntwortenLöschen
  2. lecker schmecker !


    http://diebrunette.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. habs ausprobiert und war super lecker!!
    ich hab ein giveaway auf meinem blog der dir vielleicht gefällt!
    http://juliasstyleutopia.blogspot.com/2011/11/one-year-blogiversary-giveaway.html

    AntwortenLöschen