Donnerstag, 10. November 2011

Spaghettini in leichter Zucchini-Shrimps-Soße


Die Soße ist innerhalb kürzester Zeit fertig - die Spaghettini dazu ebenso. Perfekt für Tage, an denen man eigentlich wenig Zeit am Herd verbringen möchte.

Für 2 Personen.


Zutaten:

125g Spaghettini
1/2 Zwiebel
1 kleine Zucchini
2 Tomaten
125g Shrimps
Salz
Pfeffer
Knoblauch
ca. 50-75ml passierte Tomaten
1 EL Schmand
italienische Kräuter (Basilikum, Oregano, o.ä.)
geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Tomaten und die Zucchini ebenfalls würfeln.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin kurz anbraten, dann die Shrimps zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Das restliche Gemüse zugeben und weiter braten.

Die Spaghettini nach Packungsanweisung im Salzwasser bissfest kochen.

Nun die passierten Tomaten zum Gemüse und den Shrimps geben und den Schmand einrühren. Mit den italienischen Kräutern würzen.

Zuletzt die Spaghettini abgießen und unter die Soße mischen. Mit Parmesan bestreuen.

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr lecker an.Werde ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Werd ich nachkochen.
    Ich liebe Gerichte die schnell gehen und leicht sind.
    Für meinen Schatz lasse ich die Shrimps weg und füge sie für mich nachträglich zu.

    LG Aletheia

    AntwortenLöschen
  3. Wird heute mal wieder gekocht ... machen wir sehr oft hier :)

    AntwortenLöschen