Mittwoch, 28. Dezember 2011

Cremige Lauch-Kartoffel-Suppe


Nach den ganzen Schlemmereien während den Feiertagen wollte ich doch wieder etwas "Leichteres" auf dem Tisch haben. Daher gab's eine ganz schnöde, simple, aber wahnsinnig gute Lauch-Kartoffel-Suppe, die nach einem Tag draußen auch schon wärmt. :-)


Für 2 Personen.


Zutaten:

1 Stange Lauch
3 mittelgroße Kartoffeln
700ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
etwas Petersilie
1 EL Schmand


Zubereitung:

Den Lauch waschen und in grobe Ringe schneiden. Die Kartoffel schälen und in ca. 2x2cm große Würfel schneiden. Alles zusammen in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Das Gemüse nun auf mittlerer Stufe etwa 30-40min köcheln lassen, dabei ab und an umrühren.

Danach den Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Anschließend den Schmand einrühren. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

  1. unser Geheimtipp: einen Hauch Kreuzkümmel *yammi*

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir für den Tipp, nur Kümmel verwende ich nur, wenn es gar nicht anders geht, den mag ich nämlich nicht sonderlich. ;-)

    AntwortenLöschen