Sonntag, 4. Dezember 2011

Hawaiianische Pute mit Gemüsenudeln


Heute waren mal wieder die lieben Eltern beim Mittagessen zu Gast - es hat sich mittlerweile eingebürgert, dass wir abwechselnd sonntags kochen. :-) Auf dem Plan heute: kleine Putensteaks in Huli-Huli-Soße, dazu gebratene Gemüsenudeln. Geschmeckt hats allen, wunderbar!

Für 4 Personen.


Zutaten:

4 große Putensteaks
Salz
Pfeffer

1 kleines Stück Ingwer, frisch (oder gefriergetrocknet)
ca. 10-12 EL Ketchup
ca. 100ml Sojasoße
etwa 1 Tasse (ca. 200ml) Orangensaft (besser: Ananassaft, aber der war aus)
1 EL Sherry

1,5 Platten Mienudeln, ohne Ei
1 Karotte
1/2 Paprika
1 kleine Zwiebel
1 Handvoll Zuckerschoten
1 Handvoll Pilze
Sojasoße
etwa 100ml Wasser
etwas Instant-Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Putensteaks jeweils in 3 ca. gleich große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse waschen, je nach Bedarf das Kerngehäuse entfernen oder schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Ingwer schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Sojasoße und Ketchup miteinander vermengen.

Nun die Mienudeln im kochenden Wasser nach Packungsanweisung gar kochen. Abtropfen lassen. Währenddessen etwas Öl in einem Wok erhitzen und das Gemüse darin rundum gut anbraten. Mit der Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen. Das Wasser und die Gemüsebrühe zugeben und gut verrühren. Nun die Nudeln untermischen und auf großer Hitze etwas braten.

In der Zwischenzeit die Putensteaks in einer Pfanne rundum knusprig-braun anbraten.

Den Ingwer, die Sojasoßen-Ketchup-Masse und den Orangensaft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dabei immer wieder umrühren. Etwas Sherry dazu geben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße etwas einreduziert ist.


Die Putensteaks auf Tellern anrichten und mit der Soße übergießen. Dazu die Gemüsenudeln reichen.

Kommentare:

  1. Als riesiger Hawaii-Fan MUSS ich das unbedingt mal nachkochen! :) Danke für das tolle Rezept! ♥

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht SO lecker aus, das wurde gleich auf meine "muss ich unbedingt nachkochen" Liste geschrieben (:

    AntwortenLöschen