Montag, 26. Dezember 2011

Weihnachts-"Menü" 2011

Die ersten beiden Weihnachtstage verbrachte das Haus Küchenzaubereien damit, sich auswärts die Plauze vollzustopfen.

An Heiligabend gab es traditionell Wiener Schnitzel (vom Kalb) und Kartoffelsalat nach und bei der lieben Oma.

Den ersten Weihnachtsfeiertag waren wir auswärts essen.

Dafür gab's dann heute, am 2. Weihnachtsfeiertag, ein richtig, richtig - sorry - geiles Festmahl! Meine Schwiegereltern + Schwiegeroma + mein kleiner Schwager waren zu Besuch und da wollte ich doch ein wenig auftischen. Da sie aber nicht so die 3 Gänge Menü - Menschen sind, habe ich mich entschieden, einfach einen gscheiten Hauptgang und eine leckere Nachspeise zu machen.


Honey Glazed Ham mit Pommes Duchesse und Butterböhnchen


Weihnachtskuchen im Glas



Rezepte folgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen