Sonntag, 4. März 2012

Homemade BBQ Chicken Sandwich



... mit amerikanischem Weißbrot und einer Sweet Onion Sauce.

Eigentlich sollte "Fast Food" ja schnell gehen, nech? ;-) Weit gefehlt! Für dieses unglaublich leckere Abendessen stand ich zwar mehrere Stunden (insgesamt gesehen) in der Küche, es hat sich aber sowas von gelohnt! Selten so ein gutes Sandwich gegessen. (-:

Für 2 Sandwiches à ca. 30cm.


Amerikanisches Weißbrot / Sandwich-Baguette



Zutaten:

40ml lauwarmes Wasser, 1/2 Würfel frische Hefe, 100ml lauwarme Milch, 1 EL Zucker, 1 EL Margarine (zimmerwarm), 1 Prise Salz, 250g Mehl, etwas Öl


Zubereitung:

Als Erstes das Wasser in eine Rührschüssel (am Besten wiederverschließbar) geben. Die Hefe hinein bröckeln und gut miteiannder verrühren. Dann die Milch einrühren. Den Zucker, die Margarine und die Prise Salz untermischen.

Nun das Mehl zugeben und mit den Händen zu einem glatten Hefeteig verkneten. (Sollte er an dieser Stelle noch etwas zu trocken sein, einfach einen winzigen Schuss Wasser zugeben und weiter kneten.) Die Teigkugel mit etwas Öl bestreichen. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30-45min gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Noch einmal gut durchkneten und in zwei gleich große Stücke halbieren. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von etwa 0,5cm Dicke ausrollen. Nun von der langen Seite her einrollen und die Teigrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Küchentuch abgedecken und an einem warmen Ort eine weitere Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 220° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Brot auf der zweiten Schiene von unten zunächst 8min backen, dann die Temperatur auf 180° verringern und weitere 12min backen. Sofort aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech erkalten lassen. Zunächst hat das Brot eine feine Kruste, diese zieht sich jedoch anschließend etwas zusammen und legt sich in "Falten". So hat man ein weiches, abbeißbares Sandwich-Baguette. ;-)


Sweet Onion Sauce


Zutaten:

3 EL Honig, 1 EL gehackte Zwiebeln (weiß), 1 TL Rotweinessig, 1 TL Balsamicocreme (hell), 1 TL brauner Zucker, 1 TL Speisestärke, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 Prise Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver


Zubereitung:

Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und miteinander verrühren. Für etwa 1min in der Mikrowelle (höchste Stufe, ca. 800Watt) stark erhitzen, bis die Soße stark kocht. Heraus nehmen, nochmals gut durchrühren und abgedeckt abkühlen lassen.



BBQ Chicken Sandwich



Zutaten:

1 großes oder 2 kleine Hähnchenbrustfilets, 1/2 Flasche Barbecue-Soße (z.B. von Kraft), 2 EL gewürfelter Speck, etwas Frischkäse, Schnittkäse (z.B. Gouda), grüner Salat, Tomate, Gurke, Oliven, Peperoni


Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in dünne Streifen (oder Scheiben) schneiden und in der Barbecuesoße einige Stunden marinieren. Danach von beiden Seiten in einer Pfanne (ohne Öl!!) gut anbraten, dann den gewürfelten Speck zugeben und weiter braten, bis sich eine leichte Kruste gebildet hat.

In der Zwischenzeit die Baguettes halbieren und aufschneiden. Die Unterseite mit Frischkäse bestreichen. Darauf klein gezupften Salat verteilen.

Die Tomaten, Gurke, Oliven und Peperoni in dünne Scheiben schneiden und bereit legen.

Das fertig gebratene Fleisch nun auf dem Salat verteilen, dann das restliche Gemüse darüber geben. Mit der Sweet Onion Sauce beträufeln und den Käse darauf legen. Die restliche Zwiebelsoße darauf verteilen und die Oberseite des Sandwichbaguettes gut andrücken.

Kommentare:

  1. Aufwendig, aber sicher sehr lecker und du weißt was drin ist!

    LG Aletheia

    AntwortenLöschen
  2. Die Sweet Onion Sauce klingt ja sehr lecker, die muss ich unbedingt mal probieren. LG

    AntwortenLöschen
  3. Jep. Die Sauce klingt echt lecker. Werd ich austesten :)

    AntwortenLöschen