Dienstag, 3. April 2012

Tomaten-Quiche



Ein sehr leckeres, schnell gemachtes Essen mit Soulfoodcharakter - auch absolut empfehlenswert für Gäste! Heute gab's dazu einen schnellen grünen Salat mit Frühlingszwiebeln.

Für 2 Personen.


Zutaten:

1 Packung Blätterteig, aus der Kühltheke
ca. 200-250g Cocktailtomaten
150-200g Bergkäse
Salz
Pfeffer
Thymian
Oregano
2 EL Olivenöl
etwas Knoblauch


Zubereitung:

Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze, 180° bei Umluft) vorheizen.

Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Bergkäse grob raspeln.

Den Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren. Etwas durchziehen lassen.

Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Dort hinein den Blätterteig legen und einen Rand formen. Den geriebenen Käse in der Form verteilen. Nun die Tomatenhälften in die Form schichten und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Zuletzt das Olivenöl über die Quiche träufeln.

Im Backofen etwa 20-25min im unteren Drittel backen, bis der Blätterteig leicht bräunlich-golden ist.

Kommentare:

  1. *zack* Auf die Nachkoch-Liste geschoben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hm...ich glaube, ich weiß nun, was es am Wochenende gibt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sowas liebe ich ja! Habe das einmal gemacht, allerdings mit Mozzarella, was etwas fad schmeckt.

    AntwortenLöschen
  4. Danke! :-)

    @ Sie.: Ja, da braucht man wirklich einen gschmackigen Käse, damit das gut passt und nicht fad ist. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich heute nachgekocht und es war superlecker! :) Hab nur anstelle von Bergkäse Schafskäse genommen. Liebe Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. neues lieblingsgericht. sooo lecker!

    AntwortenLöschen
  7. hmm klingt sehr gut :) kommt auf meine Einkaufsliste!

    AntwortenLöschen