Sonntag, 27. Mai 2012

Romanasalat mit Tomaten & Pecorino


25°C, Sonnenschein, Gartenwetter - was passt da mehr als die Grillsaison zu eröffnen? Als Beilage gab's gestern einen leckeren bunten Salat - der Käse darin kam super an, harmonierte perfekt - den mach ich glaub ich öfter! ;-)

Für 3-4 Personen (als Beilage).


Zutaten:

4-6 mittelgroße Tomaten
1/2 Kopf Romanasalat
1 Zwiebel, rot
ca. 50g Pecorino

4 EL Balsamicocreme, weiß
2 EL Olivenöl
etwa 30ml Wasser
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter


Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Den grünen Salat waschen, gut abschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen.

Alles in eine Schüssel geben und kurz durchmischen.

Nun den Pecorino mit einem Messer dünn vom ganzen Stück abraspeln und über den Salat geben.

Die Balsamicocreme, das Olivenöl, Wasser, Salz, Pfeffer und italienische Kräuter miteinander vermischen und über den Salat geben. Nochmals durchmischen und etwa 20min durchziehen lassen.

1 Kommentar:

  1. Salat ist meiner Meinug echt die beste Beilage in heißen Sommer - leicht und erfrischend! :)
    Und der Romanasalat sieht sehr schmackhaft aus!
    Jane

    AntwortenLöschen