Donnerstag, 3. Mai 2012

Ente aus dem Wok mit buntem Gemüse


Kocht ihr auch so gerne im Wok? Ich mag diese Art, das Essen zu machen unglaublich gerne. Es geht fix und es schmeckt einfach unglaublich lecker. Ein bisschen Fleisch, eine gefühlte Tonne Gemüse, dazu etwas Reis oder Mienudeln - perfekt! So auch die Ente aus dem Wok - genial!

Für 3 Personen.


Zutaten:

400g Entenbrustfilet, TK
2-3 kleine Karotten
etwa 100g Zuckerschoten
1 kleine Dose Mungobohnensprossen (etwa 170g)
Salz
Pfeffer
3-4 EL Sojasoße, dunkel
1/2 Fläschen süß-scharfe Soße


Zubereitung:

Die Entenbrust auftauen lassen. Dann vorsichtig die Haut lösen und diese in schmale Streifen schneiden. Das Fleisch in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

Die Karotten schälen und stifteln. Die Zuckerschoten waschen und halbieren. Die Mungobohnensprossen abgießen.

Nun den Wok (ohne Öl!) auf höchster Stufe sehr heiß werden lassen und die Entenbrusthaut darin kross-braun anbraten. Heraus nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

Das Fleisch nun im Fett etwa 2min von jeder Seite scharf anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Heraus nehmen und beiseite stellen. 

Anschließend die Karotten und Zuckerschoten etwa fünf Minuten im Wok anbraten, danach das Fleisch und die Mungobohnensprossen zugeben. Die Sojasoße und die süß-scharfe Soße unterrühren und kurz aufkochen lassen. 

Mit Basmatireis servieren und mit der gerösteten Haut bestreuen.


Kommentare:

  1. Ich hab Hungeeeer:) ich liebe essen aus dem Wok;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht echt toll aus! Ich finde es richtig gut, dass du immer so unterschiedliche Rezepte postest, da ist wirklich für jeden was dabei. Ich selber liebe Ente und werde das Rezept demnächst mal ausprobieren :) Liebste Grüße, Beccy

    how-to-live-my-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, mich freut solche Resonanz immer besonders arg! :-)

      Löschen